Tattooentfernung

  • Warum Tattooentfernung mit einem Laser?

Die Gründe ein Tattoo entfernen zu lassen, sind unterschiedlich: Oftmals handelt es sich beim Tattoo um eine Jugendsünde; den Namen des ehemaligen Lebensabschnittsgefährten; ein „Biotattoo“ das- oh Überraschung – doch nicht vollständig verschwunden ist und eher wie ein verpfuschtes Tattoo aussieht (nichts anderes ist es letztlich auch). Oder aber – und das stellen wir die letzten Jahre immer wieder verstärkt fest – es handelt sich um ein verpfuschtes Tattoo von einem Freund der nur daheim tätowiert oder von einem Tattoo Studio, in dem Tätowierer gearbeitet haben, die die Kunst des Tätowierens noch nicht zu 100 % beherrscht haben (nett ausgedrückt…) Häufig wollen Kunden das alte Tattoo auch nur aufgellt haben, damit man an der Stelle ein neues, schöneres Tattoo (Cover up) darüber leichter stechen kann.

  • Warum Tattooentfernung im Tattoo Studio?

Wir haben uns die letzten Jahre geweigert, Tattooentfernung im Tattoo Studio anzubieten – wir vertreten auch nach wie vor die Auffassung, dass ein Tattoo gut überlegt sein soll und man nicht schon im Hinterkopf den Gedanken „ das kann ich ja wieder weg machen lassen“ haben soll. Leider ist in den letzten Jahren die Anzahl der verpfuschten Tattoos von Pseudo-Tätowierern deutlich gestiegen und fast täglich kommen Kunden zu uns und tragen Tattoos, die wir überarbeiten sollen. Auch die Nachfrage nach einer restlosen Entfernung steigt stetig an. Wir haben zudem festgestellt, dass viele Tattooentfernungscenter/Hautärzte/Kosmetikstudios unserer Meinung nach die Notsituation der Betroffenen schamlos ausnutzen und deutlich überhöhte Preise nehmen. Wir garantieren euch – wie bei unseren Tattoos und Piercings – selbstverständlich auch für die Tattooentfernung faire, angemessene Preise.

  • Wie funktioniert die Tattooentfernung mit dem Laser?

Durch einen Laserstrahl werden die Farbpigmente mit extrem kurzen Laserimpulsen beschossen. Die vom Laserimpuls ausgehende Energie wird dabei von der Pigmentfarbe aufgenommen. Durch die „Schockwelle“ des energiereichen Laserstrahls wird das Pigment in kleine Teile zersprengt. Das umliegende Hautgewebe reagiert nicht auf den extrem kurzen Laserstrahl und bleibt daher unversehrt. Durch dieses neuartige und schonende Prinzip werden die verschiedenen Pigmente selektiv zerstört. Die „zerschossenen“ Farbpartikel werden von den Makrophagen (Fresszellen) aufgenommen und durch das Lymphsystem abtransportiert. Somit wird die Tätowierung von Behandlung zu Behandlung deutlich heller, bis sie letztlich komplett verschwunden ist.

  • Wie lange dauert die Entfernung?

Dann die Tätowierung komplett entfernt ist, richtet sich nach der Größe und der Tiefe des Tattoos und der verwendeten Farben. Selbstverständlich ist die Beratung bei uns im Studio absolut unverbindlich und kostenlos. Die einzelnen Sitzungen dauern je nach Größe 10-20 Minuten.

  • Wie sieht es mit dem Schmerz und Narbenbildung aus?

Der Schmerz bei der Tattooentfernung ist ungefähr mit dem Schmerz beim Tätowieren zu vergleichen. Vorteil für euch: Die einzelnen Sitzungen sind deutlich kürzer und somit nicht so Schmerzintensiv. Auch können wir euch hierbei ohne schlechtes Gewissen eine Betäubungscreme empfehlen, die ihr selber vor der Sitzung aufbringen könnt, spätestens damit ist die ganze Prozedur mehr als erträglich. Eine Hautverletzung ist nahezu ausgeschlossen, da lediglich die Farbpigmente „getroffen“ werden. Während und nach der Behandlung kann das gelaserte Areal gerötet sein und anschwellen. Eventuell kommt es auch zur Bildung von Schorf, in seltenen Fällen und bei empfindlicher Haut zu Bläschenbildung. Sollten behandelte bzw. die abgesprengten Farbpartikel durch die Oberhaut austreten und dabei ein Gefäß treffen, so kann es in seltenen Fällen zu leichtem Austritt von Lymphflüssigkeit bzw. Blut kommen. Im Allgemeinen jedoch kommt es nur zu Rötungen und leichten Schwellungen, die mit einem Sonnenbrand vergleichbar sind.

  • Die leidige Preisfrage…

Hierfür gibt es – ähnlich wie beim Tätowieren auch – keine Pauschalen, auch hier richtet sich der Preis nach Motiv, Größe und Arbeitsaufwand. Die einzelnen Sitzungen schlagen je nach Größe von 50€ – 200€ zu Buche. Ihr zahlt nach jeder Sitzung und somit für euch in bequemen Raten. Unsere Meinung zur Tattooentfernung: Wir raten immer noch verstärkt dazu, sich ein Tattoo lieber dreimal zu überlegen als den Gedanken der Tattooentfernung mit dem Laser schon im Hinterkopf zu haben. Solltet ihr aber bereits ein verpfuschtes oder unliebsames Tattoo euer eigen nennen – mit unserer Hilfe werdet ihr es wieder los.